6.6. Streamingkonzert aus dem Kino des Dortmunder U 19-21Uhr

http://www.digitales.dortmunder-u.de

In Kooperation mit dem Dortmunder U präsentiert Pro Jazz e.V. am 6.6. zwischen 19-21Uhr einen Livestream aus dem Kino des Dortmunder U. Der Link zum Livestream wird zu finden sein unter:

www.digitales.dortmunder-u.de

Glen-Buschmann Trio

Glen-Buschmann Trio

Ingo Senst – Kontrabass

Martin Buschmann – Sopranosteelpan+Tenorsax

Miroslaw Tybora – Akkordeon

„Unsere Musik möchte auf intelligente und ernsthafte Weise unterhalten. Wir versuchen deshalb, ein paar eigene Gedanken zu fassen, seien sie nun improvisiert, komponiert oder arrangiert. Folglich besteht das Repertoir zu zwei Dritteln aus eigenen Produktionen und zu einem Drittel aus neuinszenierten Evergreens“  (Glen Buschmann, 1993)

RainerGlenBuschman (1928-1995) https://de.wikipedia.org/wiki/Glen_Buschmann

Das Dortmunder Trio spielt ausschließlich Kompositionen und Arrangements des Komponisten und Jazzmusikers Glen Buschmann, die er zwischen 1990 und 1995 für das damalige Trio Bodo, Glen und Martin geschrieben hat. Die Titel erzählen musikalisch Geschichten aus dem Leben, den Reisen Glen’s, stilistisch zwischen Swing und Modern Jazz. Die ursprüngliche Klarinettenstimme interpretiert Miroslaw Tybora am Akkordeon, die Basis und improvisatorische Finesse vertritt Ingo Senst am Kontrabass, die besondere Klangfarbe erzeugt Martin Buschmann an den Steeldrums und am Saxophon.

Andreas Heuser Solo

Andreas Heuser

Andreas Heuser – Gitarren

Andreas Heuser hat sich intensiv mit verschiedenen Stilistiken außereuropäischer Musik (vor allem nahöstlich-orientalischer Musik) beschäftigt. Seit 2003 leitet er die interkulturell besetzte Weltmusik Bigband „Transorient Orchestra“ (WDR Jazzpreis Gewinner 2017).

Diese vielfältigen musikalischen Erfahrungen prägen seine Kompositionen und Spieltechnik und ermöglichen es ihm, mühelos verschiedenste Klangfarben und Ausdrucksmöglichkeiten zu einem stimmigen Gesamtbild zu verbinden.

Ein klarer klassischer Gitarrenton, impressionistisch-romantische Klänge, Imitationen außereuropäischer Saiteninstrumente, Jazzakkorde, Minimal Music, orientalische Rhythmen – all dies und einiges mehr findet Platz in seinem musikalischen Kosmos.

Der erweiterte Tonumfang der 8- und 10-saitigen Gitarren und der silbrige Klang der Requinto (Quartgitarre) eröffnen zusätzliche kompositorische und spieltechnische Möglichkeiten, welche Andreas Heuser geschickt zu nutzen weiß.

Just You And Me In The Garden – Akustische Zeichnungen

Akustische Zeichnungen

Anke Ames – Viola

Roland Borch – Posaune

Achim Zepezauer – electronics

Ankündigung

Voraussichtlich findet ab dem 15.Juli 2020 bis zum 19. September 2020 wieder der Sommer am U mit einem breitgefächerten (Kunst-)Programm statt. Entweder in gewohnter Form vor Ort oder Corona bedingt als Streamings über:

www.digitales.dortmunder-u.de

Auch Pro Jazz e.V. wird beim Sommer am U vertreten sein, mehr dazu in Kürze auf unserer Website.