05.09 Kooperationskonzert: Wanning/Senst/Wollner/Mokroß & tba @ Pankultur 19:30Uhr

In Kooperation mit Pankultur e.V., Güntherstraße 69, 44143 Dortmund.
Eintritt 5€, für Pro Jazz e.V. Mitglieder kostenfrei. Beginn 19:30Uhr.

Wanning/Senst/Wollner/Mokroß

Drei Musiker des Wagner Jazz Trios „Wann Se Wolln“ und drei von „Bescay“: macht zusammen vier. Hans Wanning, Ingo Senst und Wim Wollner greifen als Trio „Wann Se Wolln“ die Musik Richard Wagners auf. Motive aus Tannhäuser oder Walküre inspirieren die Künstler dabei zu modernen und vom Jazz geprägten Interpretationen. Bei der legendären Ethnojazz Formation „Bescay“ spielen Wanning und Wollner mit dem Schlagzeuger Benny Mokross zusammen. Entsprechend gibt es in dieser Besetzung einen Mix, vielleicht auch einen „Clash“ der Kulturen, etwa wenn die Walküren im 5/4-Takt daher reiten.

Hans Wanning – Piano

Ingo Senst – Kontrabass

Wim Wollner – Saxophon

Benny Mokross – Schlagzeug

tba